Fenster—
Spiel

Öl auf Leinwand, 64 Bilder,
je 25 × 19 cm, 2018

Die Installation Fensterspiel ist eine visuelle Auseinandersetzung mit dem seit den 1970er Jahren in der DDR präsenten Gebäudetyp WBS 70. Gleichzeitig ahmt sie in ihrer Zusammensetzung aus 64 kleinen Leinwänden die Modulbauweise von Plattenbauten nach.

Bilder:
© Hendrik Voerkel, Fensterspiel, 2018 / Foto: Hendrik Voerkel

Hendrik
Voerkel

Hendrik Voerkel / Leipzig / DE (geb. 1977 in Leipzig) schloss 2008 sein Malereistudium an der HGB in Leipzig bei Sighard Gille und Annette Schröter ab. Seither erfolgte eine Vielzahl an Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland sowie Atelierstipendien in Leipzig, Hamburg, Wien und Mexiko. Werke befinden sich u. a. in der Sammlung der G2 Kunsthalle und im Stadtgeschichtlichen Museum in Leipzig.

mehr über Hendrik Voerkel